Wer bin ich?

„Every painted sky, a canvas of your grace.“
Jeder gemalte Himmel, eine Leinwand deiner Gnade.

aus „So Will I (100 Billion X)“ von Hillsong United

Ich bin ein 20-jähriger Künstler mit einer ausgeprägten Leidenschaft für Malerei und Grafik aus Bielefeld. Derzeit wohne ich in Heidelberg, studiere Kunstgeschichte, absolviere online eine Bibelschule von Chrischona und bereite mich vor allem auf ein Studium für Freie Kunst vor. In meiner Heimatstadt habe ich 15 Jahre an einem Kunstunterricht von der bildenden Künstlerin Reinhild Patzelt in der Musik- und Kunstschule teilgenommen. Nach meinem Abitur war ich einige Monate mit „Jugend mit einer Mission“ (JMEM), einer Jüngerschaftsschule im Rahmen eines Kunst- und Missionsprogramms in Kambodscha und Indonesien unterwegs und konnte Motive für viele meiner Bilder sammeln.

Seitdem will ich in meinem Kunstschaffen besonders Gottes liebenden Blick auf uns Menschen in den Vordergrund stellen und beeindruckende Kinder und Erwachsende in faszinierenden Augenblicken einfangen. Dabei ist mir sehr wichtig geworden, dass diese Faszination nicht von mir als Künstler und auch nicht von dem dargestellten Menschen, sondern ganz allein von Gott geschaffen wird. Eine „heilige Faszination“ ist meiner Meinung nach der Moment, in dem ein Mensch entdeckt, wie sehr Gott sein Lehrer, Schöpfer, König und Vater ist, ihm bedingungslos seine unverzweckte allumfassende Liebe schenkt und alles dafür verschwendet, um ihm eben diese Liebe zu offenbaren! Diese Liebe offenbart sich nicht nur durch die Kunst, obwohl der Betrachter dort deutlich mit jener Liebe konfrontiert wird. Die Entscheidung liegt jedoch bei jedem selbst, ob er dieses Geschenk annimmt oder nicht.

Zusammenfassend möchte ich Dir mitteilen, dass es mir sehr auf dem Herzen liegt, dass Du solch eine Begegnung mit unserem Schöpfer durch meine Kunstwerke erlebst. Denn ich gebe meine Werke in Gottes Hände und werde keine Kontrolle mehr darüber haben, wie sie dich bewegen.

Ausstellungen

Eigene:

  • 2019, Karlsruhe, „Allezeit vor Augen“, Evang. Ludwigskirche/Karlsbad/Langensteinbach (mehr)
  • 2018, Augsburg, Werke aus der Zeit vor/nach dem Asienaufenthalt, SCHØN-Konferenz

Teilgenommen:

  • 2017, Nürnberg, JMEM-Ausstellung, ‚Wonderland Creative Studios’/Café
  • 2016, Bielefeld, „nach Herzenslust“, Lindenhof/Hotel/Restaurant
  • 2016, Bielefeld, „Black and Beauty“, Musik – und Kunstschule
  • 2015, Bielefeld, „glückliche Tage“, Laurentius Seniorenheim
  • 2015, Bielefeld, „ich habe einen Traum“, Musik – und Kunstschule

Rauminstallationen

Eigene:

  –

Teilgenommen:

  • 2018, Bielefeld, „Hausbesichtigung“, Rathaus Brackwede/Bielefeld
  • 2017, Bielefeld, „Flower Power“, Rathaus Brackwede/Bielefeld